Familie Bing


Die jüdische Familie Bing lebte im Grunewald. Die Kinder konnten sich nach Großbritannien retten. Der Vater wurde nach Auschwitz deportiert, die Mutter auf der Flucht gefasst. Aus ihrer Haft schmuggelte sie bewegende Briefe nach draußen. Studentin Johanna Kleinschroth erzählt von ihren Recherchen. Weitere Briefe und Bilder im Dossier